Hinweise für Verlage und Autoren

Möchten Sie, dass ich Ihre Bücher lese und über sie schreibe?

 

Ich freue mich, wenn der Wunsch, ein Buch zu rezensieren, an mich herangetragen wird. Meine Rezensionen erscheinen nicht nur auf diesem Blog, sondern werden auch auf Facebook und Google+ geteilt. Auf jede Rezension wird außerdem auf Twitter und Instagram hingewiesen. 

Das ist mir wichtig

 

Ich lege Wert darauf, meinen Lesern meine eigene Meinung über jedes vorgestellte Buch zu vermitteln. Das bringt es mit sich, dass sich auf diesem Blog auch Rezensionen über Bücher befinden, die mir nicht so gut gefallen haben. Gute wie auch ungünstige Rezensionen begründe ich, damit meine Ansicht nachvollziehbar ist. Meine Beurteilung eines Buches wird in keinem Fall davon beeinflusst, ob ich es als Rezensionsexemplar erhalten habe. 

Keine Festlegung auf ein bestimmtes Genre

 

Der Untertitel im Header legt es bereits nahe: Ich lese "querbeet".  Dieser Blog ist allerdings ein Hobby neben allem anderen, was mein Leben noch ausmacht. Meine Zeit für das Lesen der Bücher und das Verfassen der Rezensionen ist also begrenzt. Deshalb bitte ich sowohl Verlage als auch Autoren, vorab mit mir per E-Mail Kontakt aufzunehmen und zu klären, ob ich bereit bin, das angebotene Buch zu rezensieren. Ich bitte, mir keine Rezensionsexemplare ohne eine solche vorherige Absprache zuzusenden und behalte mir vor, diese Bücher nicht zu rezensieren.

Wer sich meine bisherigen Rezensionen angesehen hat, wird feststellen, dass sich darunter auch etliche über Self-Publishing-Bücher befinden. Ich bin auch künftig gern bereit, diese Bücher vorzustellen, erwarte aber, dass sie hinsichtlich der Orthografie und Zeichensetzung lesbar sind. Gegen ein angemessenes Honorar übernehme ich gern das Korrektorat und Lektorat ihres Buches (siehe auch hier meine Homepage). 

Wenn Sie mit mir Kontakt aufnehmen möchten, ist das hier oder über das Kontaktformular möglich.

 


foxyform

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Google+ Badge